Header

Über die Mini-Grants

Mini-Grants Banner

Mini-Grants sind eine unbürokratische Unterstützung für kleine, lokale Vereine mit grossen Ideen und wenig Budget. Die Ausschreibung läuft vom 2. April bis 31. Dezember 2024.

Direkt zum Formular

Wir machen es euch so einfach wie möglich: Ein paar wenige Fragen zum Projekt und euren Kosten beantworten, die nötigen Dokumente hochladen und das Gesuch abschicken!

Alle Informationen zu den Mini-Grants 2024

Was sind die «Mini-Grants»?

Ein Mini-Grant ist ein praktischer, unkomplizierter und schneller Förderbeitrag für kleine Vereine mit grossen Ideen und wenig Geld. «ici. gemeinsam hier.» unterstützt mit kleinen Beträgen zwischen 500 und 2500 Franken Projekte, die das Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen in der Schweiz fördern.

Wer kann mitmachen?

Euer Projekt findet in einem der beiden Themenbereiche statt:

  • «Gemeinsam hier im Alltag»: Vereine, Treffs, Gruppen, Tandems und Netzwerke, die Menschen mit verschiedenen Hintergründen und Kulturen zusammenbringen – und so den Zusammenhalt stärken.
  • «Gemeinsam hier mehrsprachig aufwachsen»: Angebote, die Kinder bis zu 6 Jahren und ihre Familien unterstützen, ihre Familiensprachen auch ausserhalb des Daheims zu sprechen – und damit die Vielfalt in der Gesellschaft fördern.

Das müsst ihr erfüllen:

  • Offenheit und Gleichberechtigung: Euer Projekt bringt Menschen aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen gleichberechtigt zusammen und richtet sich an diejenigen, für die es noch nicht viele Angebote gibt.
  • Ihr seid eine gemeinnützige Organisation (z.B. Verein, Genossenschaft) mit einem maximalen Jahresumsatz von 100'000 Franken.
  • Ihr setzt das Projekt regional oder lokal um.
  • Ihr seid ein vielfältiges Team.
  • Ihr setzt euch grösstenteils freiwillig ein.
  • Ihr gebt euer bevorstehendes Projekt mindestens 3 Monate vor Projektbeginn ein.

Wir erwarten sehr viele Gesuche. Bitte beachtet, dass wir aus den eingereichten Gesuchen die überzeugendsten Ideen auswählen. Es gibt keine Garantie auf eine Förderung. Danke für euer Verständnis!

Wer kann nicht mitmachen?

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind:

  • Einzelpersonen
  • Staatliche Organisationen und Schulen

Wofür kann ein Mini-Grant eingesetzt werden?

Ein Mini-Grant beträgt zwischen 500 und 2'500 Franken und kann eingesetzt werden, um:

  • eine Idee auszuprobieren.
  • ein kleines Projekt zu realisieren.
  • laufende Projektkosten zu decken.

Wie oft kann ich mitmachen?

  • Für das gleiche Projekt dürft ihr nur einmal pro Jahr einen Mini-Grant beantragen.
  • Als Verein dürft ihr nur zwei Mini-Grants pro Jahr (für verschiedene Projekte) beantragen.

Wie ist der Ablauf?

  • Sobald ihr den Antrag abgeschickt habt, bekommt ihr innerhalb der nächsten 10 Wochen einen Bescheid.
  • Bei einem positiven Bescheid bekommt ihr das Geld sofort ausbezahlt.
  • Nach dem Abschluss des Projekts füllt ihr einen kurzen Schlussbericht aus.

Bestimmungen und Richtlinien

Valerie Amrein 2023 quer

Noch Fragen?

Valérie Amrein bietet eine Sprechstunde an. Habt ihr Fragen oder seid unsicher, ob ihr einen Mini-Grant beantragen könnt? Dann bucht bitte einen Termin bei Valérie.